Flexible Arbeitsmodelle und Teilzeit-Führung sind sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen Ländern noch Themen, welche sprichwörtlich „in den Kinderschuhen stecken“.

Für langfristig erfolgreiche Unternehmen wird es jedoch unerlässlich sein, sich offen gegenüber neuer Führung und zukunftweisenden Arbeitsmodellen zu zeigen, um sich bestmöglich am Markt positionieren zu können und in weiterer Folge gutes Personal anzusprechen.

Ich berate Sie umfassend und begleite erste Pilotprojekte bis hin zur erfolgreichen Umsetzung innerhalb Ihrer Führungsriege. Egal ob Führungskräftebegleitung, Mitarbeitergespräche, Befragung und Implikation, ich erstelle individuelle Konzepte und biete dazu passende Workshops und Beratungen.

Kerstin Stöver, Inhaberin, M. Sc. und Teilzeitheldin

Auf folgende Leistungen habe ich mich daher spezialisiert:

Gute Führung hat nicht zwangsläufig etwas mit Präsenz und Vollzeitarbeit zu tun, sondern ist vielmehr eine Mischung aus mehreren Faktoren.

Mehr und mehr Unternehmer erkennen diesen Trend und bieten Ihren Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten an. Teilzeit-Führung ist ein vielversprechendes und äußerst zukunftsbedeutendes Konstrukt und sollte von den Unternehmen mittels Pilotprojekten und Testphasen eingeführt werden.

Mitarbeiter sollten nicht aufgrund ihrer individuellen Arbeitsmodelle benachteiligt werden, wenn sie im gleichen Zug motivierte und vielversprechende Führungskräfte sein könnten, sondern sollten mit Interesse und Offenheit gefördert werden. An dieser Stelle helfe ich Unternehmen, Wege und Lösungen zu finden, wie sie neue Arbeitsmodelle und moderne Führungskulturen gestalten.