Das Buch ist fertig!

Kategorien Blog

Flexible Arbeitszeiten, Teilzeit-Führung, eine Vier-Tage Woche oder feste Tage im Home-Office kombiniert mit einer verantwortungsvollen Aufgabe im Unternehmen stehen schon lange nicht mehr im Widerspruch zueinander. Jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland wünscht eine Reduzierung der Wochenarbeitszeit, ohne dabei auf die bisherigen Führungsaufgaben zu verzichten.

Reinschauen lohnt sich – für Sie und für Ihr Unternehmen!

In unserem Buch „Besser und effektiver führen in Teilzeit“, welches aktuell im Springer Gabler Verlag (ISBN 978-3-658-22936-8) erschienen ist, beschreiben meine Co-Autorin Silke Katterbach und ich, wie ein Umdenken erfolgreich stattfinden kann und machen Mut für Pioniere auf dem Weg in eine moderne Arbeitswelt.

Die Persona Marie und Karl-Heinz begleiten den Leser durch das Buch. Sie symbolisieren die Zielgruppen des Buches.

Marie ist junge Akademikerin, motiviert und möchte Familie und Karriere erfolgreich kombinieren. Sie wünscht sich verantwortungsvolle Aufgaben in Teilzeit, da es für sie selbstverständlich ist, Kinder und Job unter einen Hut zu bekommen. Marie bekommt daher in verschiedenen Kapiteln des Buches Hilfestellungen und Anregungen zur Umsetzung ihres Vorhabens.

Karl-Heinz ist im Gegensatz zu Marie schon viele Jahrzehnte in der Branche. Er hat ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut und verkörpert eine andere Generation. Für ihn sind Home-Office und Teilzeit-Führung neue Begriffe. Er schätzt Mitarbeiter, die überdurchschnittlich präsent im Unternehmen sind und setzt Anwesenheit mit Leistung gleich. Auch er erhält im Buch interessante neue Sichtweisen und wird durch uns mit neuen Möglichkeiten der Arbeitshaltung konfrontiert.

Methodisch wird Teilzeit-Führung von einer völlig neuen Seite betrachtet und so gehen wir auch hier ungewöhnliche und neue Wege. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Müller-Christ von der Universität Bremen haben wir mittels einer Systemaufstellung die Herausforderungen und Chancen von Führungsverantwortung in Teilzeit erforscht.

Damit eine Umsetzung auch bei weiteren Unternehmen und Teilzeit-Interessierten erfolgen kann, widmen wir uns ausgiebig erfolgreich umgesetzten Beispielen für Teilzeit-Führung und bieten praktische Anregungen für eine Implementierung. Wir rufen zu mehr Offenheit und Lösungsorientierung auf, sodass veraltete Führungsbilder und Rollenmuster ersetzt werden.

Viel Spaß beim Lesen und Mut bei der Umsetzung.